Schulbetrieb vor Ostern

10. März 2021 | Kategorien: Aktuelles, Allgemein

Ab dem 15. März 2021 kehren alle Jahrgangsstufen in den Präsenzunterricht zurück.

Mit Ausnahme des Abiturjahrgangs Q2 werden die Jgst. 5 – Q1 in zwei feste Lerngruppen geteilt, die in einem wochenweisen Wechselunterricht die Schule besuchen. Die Schülerinnen und Schüler, die laut Plan nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, erhalten über Moodle Aufgaben, die sie daheim bearbeiten.

Kein Ganztagsbetrieb: Für die Sek. I endet der Unterricht nach der 6. Stunde, da bis Ostern weiterhin kein Ganztagsbetrieb stattfindet.

Keine Mensa, aber Cafeteria: Die Mensa bleibt geschlossen, die Cafeteria wird hingegen geöffnet sein.

Betreuungsangebote: Die Notbetreuung wird sowohl vormittags als auch nachmittags im bekannten Zeitrahmen fortgesetzt. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail über das Anmeldeformular: Notbetreuung 15.03.-26.03.2021.

Förderunterricht: Die Förderkurse in den Hauptfächern der Sek I starten zunächst in digitaler Form am 15.03.2021.

Sportunterricht: Der Sportunterricht kann bis zum Ende des schriftlichen Abiturs nur an der freien Luft (bei schlechtem Wetter: im Klassenraum) stattfinden, da die Hallen für Klausuren benötigt werden.

Weitere Informationen können Sie dem 27. Elternbrief entnehmen.