“The Greatest Show” – Winterkonzerte 2019

18. Dezember 2018 | Kategorien: Allgemein

Donnerstag 24. und Freitag 25. Januar 2019,

jeweils ab 19 Uhr in der Aula

Eintritt: 4€

Vorverkauf:

Montag 7.1. / Dienstag 8.1. sowie Montag 14.1. / Dienstag 15.1.2019 jeweils 9.35-9.55 Uhr und 11.30-11.45 Uhr im Foyer des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums (solange der Vorrat an Eintrittskarten reicht)

 

Das Konzertprogramm / die Ensembles

Der Mittel- und Oberstufenchor VivaVoce singt zwei mitreißende Stücke aus dem aktuellen Musical und Film “The Greatest Showman” (Biografie über den amerikanischen Zirkuspionier P. T. Barnum) – von dem Lied “The Greatest Show” kommt auch das Konzertmotto. Der Auswahlchor “Encore!” hat mit “Hide and Seek” (Imogen Heap) und “If I Were a Boy” (Beyoncé) zwei besinnliche Lieder auf dem Programm.

Das Junior Streichorchester spielt einen Auszug aus “Vier Jahreszeiten: Der Winter” von Antonio Vivaldi (nur am 25.1.), Solist: Julius Reifenberger. Am 24.1. erklingt stattdessen der Coldplay-Song “Viva la Vida”, gespielt von den Streichern des Sinfonieorchesters.

Das Sinfonieorchester lässt an beiden Abenden das Titelthema der Rocky-Filme “Gonna Fly Now” von Bill Conti erklingen. Mit dem ersten Satz aus dem Konzert für Klarinette, Bratsche und Orchester op. 88 von Max Bruch (1838-1920) steht weiterhin ein anspruchsvolles Werk aus dem Bereich der klassisch-romantischen Musik auf dem Programm. Solisten: Tjaden Schoell (Klarinette) und Falk Vambrie (Bratsche).

Das Blasorchester präsentiert eine eigens zusammengestellte “Suite” mit Stücken von Dmitri Schostakowitsch, die von Opernauszügen bis hin zu Filmmusik reichen. Letzterer wird aktuellere Filmmusik gegenübergestellt (James Bond – Golden Eye).

Die Konzerte finden in Kooperation mit der Clara-Schumann-Musikschule statt, mit der wir im Bereich Instrumentalunterricht / Orchester zusammenarbeiten.