Französisch

Französisch

Das Fach Französisch – unsere Leitziele und Angebote

Das Annette-Gymnasium hat seit vielen Jahren ein frankophiles Profil. Ab dem kommenden Schuljahr 2023/24 können zukünftige Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5. die Sprachenklasse besuchen. In dieser Profilklasse ‚Fremdsprachen‘ soll ein sprachpropädeutischer, landeskundlicher und handlungsorientierter Einstieg in die am Annette-Gymnasium angebotenen Fremdsprachen (Englisch, Latein, Französisch und Spanisch) unterrichtet werden. Integriert werden dabei – dem Alter der SuS angemessen – grundlegende Schwerpunkte zum Thema „Europa“, nach Möglichkeit auch in fächerverbindender und projektorientierter Kooperation mit den Gesellschaftswissenschaften Geschichte, Politik und Erdkunde. Abseits der Sprachenklasse hat man regulär ab der Jahrgangsstufe 7 die Wahl zwischen Latein und Französisch.

Die Fachschaft Französisch berät die Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern am Tag der offenen Tür zur Profilklasse ‚Fremdsprachen‘ und zur regulären Wahl der zweiten Fremdsprache ab Klasse 7. Hierzu findet auch regelmäßig ein Informationsabend für die Eltern statt, auf dem die Fremdsprachen und Lehrwerke (Klett: Découvertes ab 2020) vorgestellt werden und das Für und Wider der Entscheidung erörtert wird. Darüber hinaus können die Schülerinnen und Schüler in Klasse 5 „Schnupperstunden“ in Latein und Französisch erhalten sowie die Möglichkeit einer individuellen Beratung.

Unsere Austauschprogramme und Exkursionen

Der Unterricht im Fach Französisch am Annette-Gymnasium ist – in Übereinstimmung mit den Vorgaben der Kernlehrpläne – auf die Vermittlung interkultureller Handlungsfähigkeit ausgerichtet. Durch die Auseinandersetzung mit fremdkulturellen Werten und Normen und der damit verbundenen Notwendigkeit zum Perspektivwechsel leistet der Französischunterricht einen Beitrag zur Erziehung zur Toleranz und fördert die Empathiefähigkeit.

In diesem Zusammenhang hat die Teilnahme der Schülerinnen und Schüler am jährlich stattfindenden Austauschprogramm mit dem Collège Saint-Michel in Solesmes (Nordfrankreich) und mit dem Collège Joseph Hubert auf der Insel La Réunion (bisher alle 2 Jahre, in den Jahrgängen 9./10.) einen hohen Stellenwert, da diese dazu beiträgt, Vorurteile abzubauen sowie Völkerverständigung und Toleranz zu stärken. Diese Austauschangebote werden zurzeit neu organisiert und ggf. erweitert (Stand: September 2022). Zudem werden nach Möglichkeit regelmäßig Exkursionen und Kursfahrten ins belgische Lüttich (Mittelstufe), nach Brüssel, Paris oder Südfrankreich (Oberstufe) angeboten.

Unsere Partnerschule in Solesmes (Nordfrankreich): https://www.saint-michel-solesmes.com/

 Unsere Partnerschule auf der Insel La Réunion:http://college-joseph-hubert.ac-reunion.fr/

Darüber hinaus erfahren einzelne Schülerinnen und Schüler aktive Unterstützung, wenn sie sich entschließen, als Gast an eine ausländische Schule zu gehen. Die Angebote des „Brigitte-Sauzay“ Programms werden regelmäßig wahrgenommen. Umgekehrt genießen jedes Jahr Schülerinnen und Schüler aus dem Ausland die Gastfreundschaft unserer Schule für mehrere Monate.

Lehrer*innen

 

 

Der Fachschaft Französisch des Annette-Gymnasiums in Düsseldorf gehören im  laufenden Schuljahr 7 Kolleginnen und 3 Kollegen an, namentlich (von links nach rechts) Frau Welter, Frau Palm, Frau Schepel, Frau Lux, Frau Longaver, Frau Hornick, Frau Grubert, Herr Hösgen, Herr Aalderink und unserer Referendar Herr Ouadrarte (nicht auf dem Foto).

Sprachzertifikate und Wettbewerbe

Möglichkeiten der Begabtenförderung als eine Sonderform der individuellen Förderung im Fach Französisch bestehen am Annette zum einen durch die Ablegung des DELF Diploms. Dieses wird in AGs vorbereitet. Die Schüler haben die Möglichkeit, die Niveaustufen A1-B2 zu erreichen. Der erfolgreiche Nachweis der DELF-Prüfung vermittelt die Grundlage für die Zugangsberechtigung zu vielen Universitäten im französischsprachigen Raum und ist gleichzeitig bei Bewerbungen für Praktika/Ausbildungen von Vorteil. Außerdem kann man jedes Jahr in fast allen Jahrgangsstufen und Fremdsprachen am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilnehmen.

 

Unser Fremdsprachenangebot am Annette