Biologie

Biologie in der Sek I

In der Sekundarstufe I findet der Biologieunterricht in den Klassen 5 bis 9 statt. In den Klassen 7 und 8 wird nur ein Halbjahr unterrichtet, in allen übrigen Klassen er­streckt sich der Unterricht über das gesamte Schuljahr.

Unterrichtsinhalte:

  • In Klasse 5 und 6 werden Menschenkunde, Haustiere, Säugetiere (unter besonderer Berücksichtigung der Anpassung an ihren Lebensraum) und Vögel behandelt.
  • In Klasse 7 (ein Halbjahr) wird das Thema „Ökologie” unter Berücksichtigung eines Ökosystems behandelt.
  • In Klasse 8 (ein Halbjahr) und Klasse 9 wird das Themengebiet „Menschenkunde” vertieft in Hinblick auf die Teilgebiete Ernährung / Verdauung, Sexualerziehung, Vererbungslehre.

Schulinterner Lehrplan

Biologie in der Sek II

In der Oberstufe (Sekundarstufe II) kann Biologie in der Einführungsphase als Grundkurs und in der Qualifikationsphase (11 / 12) als Grund- oder Leistungskurs gewählt werden.

Unterrichtsinhalte

  • Einführungsphase (10): Cytologie und Stoffwechsel
  • Qualifikationsphase 1 (11): Genetik und Ontogenese, Ökologie
  • Qualifikationsphase 2 (12): Neuro- und Sinnesphysiologie, Evolution

Klausuren

In der Einführungsphase wird pro Halbjahr eine Klausur geschrieben, in der Qualifikationsphase werden in jedem Halbjahr zwei Klausuren geschrieben. Im zweiten Halbjahr von Q1 kann an Stelle der ersten Klausur eine Facharbeit geschrieben werden.

Besondere Veranstaltungen

Die Qualifikationsphase besucht regelmäßig das Schülerlabor von Bayer, um selbstständig Erfahrungen im Experimentieren unter Laborbedingungen zu sammeln. Daneben werden für die Oberstufe verschiedene Unterrichtsgänge organisiert.

Lehrerinnen und Lehrer

Frau Dr. Heisler
Herr Kranenberg
Frau Löwenberg
Frau Lohmar
Frau Martin
Herr May

Herr Sack
Frau Sandbrink
Frau C.Vogel
Frau M.Vogel
Frau Welter
Frau Zur-Lienen