Herzliche Einladung zu den Sommerkonzerten am Annette

28. Juni 2019 | Kategorien: Aktuelles, Allgemein, Chor, Musik, Orchester, Veranstaltung

Unsere Sommerkonzerte am Annette finden am Mittwoch, dem 10. Juli, und Donnerstag, dem 11. Juli 2019, jeweils ab 19.00 Uhr, in der Aula statt.

Der Kartenvorverkauf zum Preis von 4€ startet am Montag, 1. Juli und weitere Möglichkeiten, an Tickets zu gelangen, gibt es am 2. Juli, 4. Juli und 5. Juli jeweils in den ersten großen Pausen im Foyer. Die Abendkasse mit Restkarten ist an beiden Terminen jeweils ab 18.15 Uhr geöffnet. Leider ist es uns aus organisatorischen Gründen nicht möglich, Karten zu reservieren.

Das Konzertprogramm

Das Blasorchester (Leitung: Sebastian Schürger und Dirk Grün) spielt zwei Jazz-Klassiker: Take Five (Paul Desmond, Modern Jazz Quartet) und Caravan (D. Ellington/J. Tizol). Das dritte Stück ist ein Werk des australischen Komponisten Philip Sparke für symphonisches Blasorchester. Sparke nutzt den kalifornischen Mammutbaum (Sequoia) als Metapher für seine Grundidee: Der Lebenszyklus dieser erstaunlichen Bäume hängt damit zusammen, dass seine Samen auf die Erde fallen und Wärme benötigen, damit sich ihre Schale öffnet und sie zu keimenbeginnen. Waldbrände zerstören den Mutterbaum, ermöglichen aber paradoxerweise das Sprießen der Samen. Auf ähnliche Weise kann die menschliche Seele profitieren: Wir gehen gestärkt aus einem Unglück hervor.

Der Auswahlchor Encore (Leitung: Ralph Erkelenz, Britta von Anklang) kontrastiert zwei Doo-Wop-Songs (Rama Lama Ding Dong und Breaking Up Is Hard To Do) mit einem Medley von Songs der French-House-Band Daft Punk. Gemeinsam mit dem Lehrerchor führt Encore Adiemus von Karl Jenkins auf. Der Lehrerchor (nur am Donnerstag, Leitung: Alena Kinner, Philip Dahmen) singt überdies „I’ll be there for you“, die Titelmelodie der Serie “Friends“.

Der Mittel- und Oberstufenchor VivaVoce (Leitung: Ralph Erkelenz, Alena Kinner) singt Musik aus den Filmen Furious 7, The Greatest Showman und Tarzan.

Das Sinfonieorchester (Leitung: Kristina Palm und Tilman Gruhn) spielt das musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofjew. Zwei Schüler der 9. Klasse übernehmen dabei die Sprecherrolle.