“Jemand musste Josef K. verleumdet haben” – Annette-Theater spielt Kafkas “Der Prozess”

12. Mai 2019 | Kategorien: Aktuelles, Allgemein, Arbeitsgemeinschaften, Theater-AG, Veranstaltung

„Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Bösesgetan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet.“

Der vielleicht berühmteste Eingangssatz der deutschsprachigen Literatur stellt den Protagonisten der Erzählung vor vollendete Tatsachen: Als Josef K. eines Morgens erwacht, sind anonyme Wächter in sein Zimmer eingedrungen, um ihm seine Verhaftung mitzuteilen. Warum aber Weiterlesen