Musik liegt in der Luft – Orchesterproben starten

2. September 2021 | Kategorien: Aktuelles, Allgemein, Eltern, Musik, Orchester

Wenn Frau Palm mit einem auf 1,50 m zurechtgesägten Besenstiel durch die Aula flaniert, bedeutet das, es kommt Musik auf uns zu. Sie schiebt die Stühle ausreichend auf Abstand, so dass Aerosole bei uns keine Chance haben und wirklich nichts dem herannahenden Event im Weg steht.

Zum ersten Mal nach einer 1,5-jährigen Coronapause konnten diese Woche endlich unsere Orchester zaghaft, aber hochmotiviert in die Proben starten.

Ab sofort musizieren jeden Dienstag das Juniorstreichorchester um 16 Uhr und das Streichorchester von 17 bis 19 Uhr wieder gemeinsam. Nach der langen Pause braucht es etwas Geduld, bis die Kinder die Töne treffen, aber Frau Bianca Sorgente von der Clara-Schumann-Musikschule zeichnet sich bekanntermaßen genau durch diese aus.

Wie sehr man etwas vermissen kann, zeigt sich an diesem ersten Probennachmittag schnell. Gut gelaunt erschaffen die jungen Musiker*innen einen Klangteppich in der Aula, wie wir ihn noch vor zwei Jahren pausenlos genießen konnten, als er durch die Aulatüren nach draußen klang. Auf diese Weise fühlt es sich an, als gingen wir schrittweise in eine Normalität.

Neu auf der großen Schulbühne treffen wir Herrn Dietmar Stracke an, der Frau Palm mit seinem kleinen Köfferchen und seinem großen Fachwissen im Sinfonieorchester unterstützt.